<- Zurück

OYA

Plätze reservieren Sa, 11.3. 20:00 Uhr

Originell • rhYthmisch • Außergewöhnlich

OYA

Sabine Wucherpfennig – Vocal
Kurt Klose – Piano
Heike Busche – Bass
Martin Flathe – Drums

Originell • rhYthmisch • Außergewöhnlich

OYA lädt zur Reise durch elektrisierende Klangwelten

Quartett präsentiert Soul- und Latin-Grooves zum Abheben

Mit einem raffinierten Mix aus Soul, Jazz und Latin elektrisierte das Quartett schon viele Zuhörer.

Moderne Eigenkompositionen und eigenwillige Neuarrangements bekannter Titel prägen das OYA-Repertoire. Dazu zählen unter anderem Songs von Stevie Wonder, Ray Charles, Norah Jones, Amy Winehouse, kubanische Salsa-Klassiker und Stücke aus der Feder von Kurt Klose.

Die seit 2011 bestehende Formation entwickelte eine Musik mit Gefühl und Feuer zum Abheben und Genießen, einen Sound, der mal leise, mal kraftvoll bis explosiv daherkommt, immer voller Dynamik.

Die Musiker:innen – alle Mitglieder des landesweit bekannten, preisgekrönten Salsa-Orchesters LABIBA – bringen vielfältige musikalische Erfahrungen mit. Sängerin Sabine Wucherpfennig wirkt seit den 1990er-Jahren in verschiedenen Bigbands als Leadsängernin mit. Bassistin Heike Busche ist seit 35 Jahren in Latin, Blues und Jazz unterwegs.

Martin Flathe sammelte stilübergreifende Erfahrungen in zahlreichen Latin-Formationen und bedient bei OYA nicht nur das Schlagzeug, sondern auch Congas und Batá. Pianist Kurt Klose, der den Großteil der Arrangements schreibt, ist als vielseitiger Musiker, Bigband- und Combo-Leiter in der Region Hannover ein Begriff.