<- Zurück

Menschen machen Politik – Politik macht Menschen

Plätze reservieren Mo, 11.2. 19:00 Uhr

Menschen machen Politik - Politik macht Menschen

In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro Niedersachen

MENSCHEN MACHEN POLITIK – POLITIK MACHT MENSCHEN
IM GESPRÄCH MIT … 

Für viele ist Politik etwas Abstraktes, doch sie wird von Menschen gemacht. Menschen, die sich dafür entschieden haben, etwas zu bewegen und Verantwortung für unsere Gesellschaft zu übernehmen. Was motiviert Frauen und Männer, sich politisch zu engagieren?
Welche Auswirkungen hat ihr Engagement auf die eigene Person?
Wie fühlt es sich an, wenn man ständig im Fokus der Öffentlichkeit steht?
Und was hilft, um mit Niederlagen umzugehen?
Die menschliche Seite von Politiker_innen kommt oftmals zu kurz. Im Rahmen dieser Reihe wollen wir mit einigen Politiker_innen näher ins Gespräch kommen und mehr über ihre Motive und Ziele erfahren. Dazu laden wir Sie herzlich ein!
Das Gespräch werden Christina Bührmann (Landesministerin a. D.) und Wolfgang Jüttner (Landesminister a. D.) führen.

Laura Pooth
Nach ihrem Studium des Haupt- und Realschullehramts arbeitete Laura Pooth 16 Jahre lang als Lehrerin, ein Jahr davon an einem Internat in Südafrika. 2017 wurde sie als erste Frau zur Vorsitzenden der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) gewählt. Damit verbunden war die Erwartung, sie möge neuen und frischen Wind in die Landespolitik bringen. Und dem wird Laura Pooth gerecht. Aus eigener Erfahrung kennt sie die Herausforderungen des Lehrer_innenberufs und stellt daher besonders die Bereiche Arbeitszeit und Arbeitsbelastung in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Dabei scheut sie sich nicht, ihre Meinung auch öffentlich klar zu sagen. So äußerte sie sich mit ihrer Aussage „Frauen haben (es) schwerer. Das kann ich auch für mich sagen“ über geschlechterbedingteNachteile. Privat lebt sie mit ihrem Mann und Sohn in Oldenburg.

www.fes.de/niedersachsen


Konzertkalender

August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031