<- Zurück

Menschen machen Politik – Politik macht Menschen

Plätze reservieren Do, 12.4. 19:00 Uhr

Menschen machen Politik - Politik macht Menschen

In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro Niedersachsen

Politik wird von Menschen gemacht. Von Frauen und Männern, die sich dafür entschieden haben, Verantwortung für unser Gemeinwesen zu übernehmen. Doch was
bringt diese Menschen eigentlich dazu, sich politisch zu engagieren? Wie fühlt es sich an, als Politiker_in ständig im Fokus der Öffentlichkeit zu stehen?

 

DR. H.C. HERBERT SCHMALSTIEG

Nach seinem Realschulabschluss arbeitete er sich zum Abteilungsdirektor bei der Sparkasse Hannover hoch. Danach wurde Herbert Schmalstieg im Alter von 28 Jahren zum jüngsten Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover gewählt. Dieses Amt bekleidete er bis 2006 und ist damit der am längsten regierende Oberbürgermeister Hannovers. Während seiner Amtszeit reformierte Schmalstieg die Stadtverwaltung und holte die Expo 2000 nach Hannover. Durch diese bisher erste und einzige Weltausstellung in Deutschland konnte Schmalstieg die Intrastruktur und das Stadtbild Hannovers entscheidend verändern. Das Mutigste, was er je getan haben soll, sei, dass Schmalstieg sich in politischen Fragen nie „verbogen“ habe. Aufgrund seiner langen Amtszeit gilt Schmalstieg heute als das „Urgestein“ Hannovers. Internationale Solidarität und Menschenrechte waren und sind ihm bis heute ein wichtiges Anliegen.

www.fes.de/niedersachsen


Konzertkalender

Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031