<- Zurück

Trio d´lroise

Plätze reservieren Do, 8.2. 20:00 Uhr

Trio d´lroise

Sophie Pantzier Violine
Francois Lefèvre Viola
Caspar Wedell  Violoncello

Streichtrios für Violine, Viola und Violoncello

 

 

 

Werke von :

Beethoven, Francaix, J.Cras, Dohnanyi,

Beethoven, Streichtrio Op. 9/1.

Francaix, Streichtrio

Jean Cras (1926), aus dem Streichtrio den 1. Satz

E. Dohnanyi, Streichtrio Op. 10.

 

Das Trio d’Iroise ist ein deutsch-französisches Streichtrio, deren Musiker sich in der NDR Radiophilharmonie kennengelernt haben. Nachdem sie im Sommer 2017 mehrere Wochen das Kammermusikfestival Rencontres musicales d’Iroise in der Bretagne bespielt und genossen hatten, gründeten sie das Streichtrio d’Iroise um eigene, kontinuierliche Kammermusik nach Hannover zu bringen und somit einen beruflichen Kontrapunkt zu ihrer Arbeit im Orchester zu finden.

Ihr Repertoire umfasst ein breites Spektrum zwischen J.S. Bach, den großen Klassikern und Romantikern bis hin zur Moderne. Besonderes persönliches Interesse gilt dem Aufstöbern völlig unbekannter Werke oder dem musikalischen Austausch zwischen den Kulturen – so ist derzeit ein Arrangement syrischer Musik in Arbeit, welches gemeinsam mit syrischen Musikern und ihren traditionellen Instrumenten aufgeführt werden soll.


Konzertkalender

Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031